Forschungsschwerpunkte und Wissenstransfer in der Sportwissenschaft: Bereich Sozial- und Erziehungswissenschaften


Kongress-Organisation:

Co-Organisation (zusammen mit der sportwissenschaftl. Fakultät/UEX) und Leitung 1. Internationaler Kongress “Erlebnispädagogik und Ruta Quetzal” (einschl. Überreichung des deutschen, pädagogischen “Outward Bound-Preises 2001” an Ruta Quetzal, Präsentation des neuen Buches über die Ruta Quetzal und Rollenspiel im antiken Stadtkern); Ort: Kulturzentrum San Francisco, Cáceres, 2. und 3. März 2002, 76 Teilnehmer, 15 Stunden. Unterstützung: Provinzregierungen von Cáceres und Badajoz; Ministerium für Erziehung, Wissenschaft und Technologie und Tourismusministerium der Landesregierung von Estremadura; Prorektorat für kulturelle Tätigkeit, Prorektorat für Koordination und Abteilung Didaktik des musischen, plastischen und körperlichen Ausdruck der Universität von Estremadura, der Landesregierung – europäischer Sozial-Fonds, Institut für Erlebnispädagogik an der Universität Lüneburg; Stadtverwaltung von Cáceres.

 

Pressekonferenz Kongressteilnehmer

Referent Jesús Luna

Jens Lehmann

Überreichung des Preises

Referent Torsten Fischer

Rollenspiel

Mitarbeit in der Organisation des „1. Weiterbildungskurs über die Anwendung von technischen Instrumenten bei der Bewertung der Prothesenbehandlung des Fusses“ im biomechanischen Labor für menschliche Bewegung und Ergonomie der sportwissenschaftlichen Fakultät/UEX. Cáceres, April 2001.

Co-Organisation (zusammen mit der sportwiss. Fakultät/UEX) und Leitung der II Tagung über „Olympische Studien“, Ort: Sportwissenschaftliche Fakultät/UEX, Cáceres, 2. März 2001, 86 Teilnehmer, Unterstützung: Spanische Olympische Akademie, Spanisches Olympisches Komitee, Ministerium für Erziehung, Wissenschaft und Technologie der Landesregierung von Estremadura;, Olympisches Forschungszentrum der Autonomen Universität von Barcelona, Deutsche Sporthochschule Köln, Prorektorat für kulturelle Tätigkeit der Universität Estremadura und die sportwissenschaftliche Fakultät/UEX – nationaler Charakter.

Diskussionsrunde Vortrag im „Salón de Actos“

Co-Organisation (zusammen mit der sportwiss. Fakultät/UEX) und Leitung der I Tagung über „Sport und Umwelt“, anlässlich des Fakultätstages der Fakultät für Sportwissenschaften/UEX, Cáceres, 13. Dezember 1999 – nationaler Charakter, Unterstützung: sportwiss. Fakultät/UEX.


Plakat der I Tagung „Sport und Umwelt“

Co-Organisation des Fortbildungsseminar „Fussball 7 für Querschnittsgelähmte: Einführung bis Hochleistungssport“ der sportwissenschaftlichen Fakultät/UEX, Ort: Cáceres, 16, 17, 18, 24 y 25. April 1999.

Co-Organisation (zusammen mit der sportwiss. Fakultät/UEX) und Leitung der I Tagung über Forschung und technologische Entwicklung (I+D) im Sport am 5. März 1999. Ort: Kulturzentrum San Francisco – Cáceres. 182 Teilnehmer – nationaler Charakter, Unterstützung: Ministerium für Erziehung, Wissenschaft und Technologie der Landesregierung von Estremadura; Provinzregierung von Cáceres, sportwiss. Fakultät und Rektorat der Universität von Estremadura, spanische Staatssekretariat für Sport (CSD), Sparkasse von Estremadura.

Eröffnung der I Tagung über Forschung und
technologische Entwicklung im Sport (I+D)

Diskussionsrunde während der I Tagung I+D

Vortrag während der I Tagung I+D

 


Ausstellungen:

Wanderausstellung “Im Zeichen des Sieges: Olympische Medallien, Diplome und Ehrungen” im:

Kulturzentrum von Olivenza (Badajoz), 9. bis 19.Juli 2004.

Kulturzentrum von San Vicente de Alcántara (Badajoz), 1. bis 9 Juli 2004.

Kulturzentrum von Puebla de la Calzada (Badajoz), 23. Juni. bis 1. Juli 2004.

Kulturzentrum von Guareña (Badajoz), 17. bis 23. Juni 2004.

Kulturzentrum von Navalvillar de Pela (Badajoz), 10. bis 17. Juni 2004.

Kulturzentrum von Talarrubias (Badajoz), 3. bis 10. Juni 2004.

Kulturzentrum von Castuera (Badajoz), 27. Mai bis 3. Juni 2004.

Kulturzentrum von Cabeza del Buey (Badajoz), 20. bis 27. Mai 2004.

Kulturzentrum von Fregenal de la Sierra (Badajoz), 13. bis 20. Mai 2004.

Innenhof des Rathauses von Llerena (Badajoz), 6. bis 13. Mai 2004.

Kulturzentrum von Azuaga (Badajoz), 29. April bis 6. Mai 2004.

Kulturzentrum von Jerez de los Caballeros (Badajoz), 22. bis 29. April 2004.

Kulturzentrum von Zafra (Badajoz), 15. bis 22. April 2004.

Kulturzentrum von Los Santos de Maimona (Badajoz), 7. bis 15. April 2004.

Kulturzentrum von Villafranca (Badajoz), 1. bis 7. April 2004.

 

Ausstellung “Im Zeichen des Sieges: Olympische Medallien, Diplome und Ehrungen” während des :

Sportfestivals der tradionellen Bewegungskulturen Spaniens in EXTREMAYOR, der Messe für ältere Mitbürger von Extremadura in Don Benito, 3. Juni 2004.


Die Ausstellung in "Extremayor" 2004

Sportfestivals der tradionellen Bewegungskulturen der Welt - WOMAD 2004, Cáceres, 9. Mai 2004.

EXPODEPORTE, der I Sportmesse von Extremadura/Alentejo in Almendralejo, 5. bis 8. Februar 2004.

Die Ausstellung auf der Expodeporte 2004

Ausstellung “Im Zeichen des Sieges: Olympische Medallien, Diplome und Ehrungen”:

International School Rheinland, Bruchs, Schweiz, 27.-28. November 2003 (in drei Sprachen - spanisch, deutsch, englisch).


Die Austellung in der Schweiz

Festivals "Spiele der Welt" der Jahresfeiern der Gesellschaft Los Castellanos, Cáceres, 24. Juni 2003.



Die Austellung während der Jahresfeiern im Stadtviertel "Los Castellanos"

I Freizeit-/Breitensport-Festivals in Jaraíz de la Vera, 23. Mai 2003.



Die olympische Austellung in der Fussgängerzone von Jaraíz de la Vera

Festival "Spiele und Sportarten der Welt - Womad 2003", 10. Mai 2003.



Die olympische Austellung während des Womad-Festivals 2003

Kulturwoche des Gymnasiums I.E.S. "Universidad Laboral" von Cáceres, 31. März bis 4. April 2003.

Ausstellungsstand der Gesellschaft AccETTD während des VII Nationalen Kongresses "Sport für Alle", 15. März 2003 in der Eingangshalle von INEF Madrid.



Póster, Plakate und Publikationen

Ausstellung “Im Zeichen des Sieges: Olympische Medallien, Diplome und Ehrungen”:

Freizeit-/Breitensport-Festivals während der Eröffnungveranstaltung "Abrimos la noche" der Stadtverwaltung von Cáceres, 14. März 2003 in der Stadtsporthalle von Cáceres.

Ausstellungsraum der Gesellschaft Los Castellanos (Cáceres), 16. bis 22. Dezember 2002

Universität Miguel Hernández in Elche, 2. bis 21. Dezember 2002.

Ausstellungsstand der Gesellschaft AccETTD während des I Weihnachts - Freizeit-/Breitensport-Festivals 2002 in der Universität von Extremadura, 11. Dezember 2002 in der Sporthalle V Centenario von Cáceres.



Der Austellungsstand von AccETTD

Pósteraustellung über das Sportfestival WOMAD, Erlebnispädagogik und Sportunterrricht, Interkulturelle Bewegungserziehung im Weiterbildungskurs "Neue Tendenzen in den Natursportarten", Sportwissenschaftliche Fakultät der Universität von Granada, 22. November 2002.


Ausstellungsstand vonAccETTD in der Universität von Granada

Ausstellung “Im Zeichen des Sieges: Olympische Medallien, Diplome und Ehrungen”:

Gymnasium Instituto de "Alfonso Moreno" Brunete (Madrid), 12. bis 26. November 2002.

Universität Jaime I von Castellón, 11. bis 15. November 2002.

Sportwissenschaftlichen Fakultät der Universität von Valencia, vom 21.-25 Oktober 2002.

ISBS 2002 – XX. Internationales Symposium über Biomechanik und Sport; Cáceres, vom 1.-5. Juli 2002.

Sportkomplex von Cáceres während des Festivals des Freizeitsports anlässlich der spanischen Schulsportmeisterschaft, 19 Juni 2002.

Nationalen Sportinstitut von Galizien, A Coruña, vom 13.-18. Mai 2002, zusammen mit Katalog und didaktischem Leitfaden.

Kulturwoche der Schule “Cristo de la Victoria”, Seradilla, Cáceres, vom 6.-10. Mai 2002, zusammen mit einer bibliografischen Ausstellung, einem Katalog, verschiedenen Videos über die Olympischen Spiele und einem didaktischen Leitfaden für die Schüler.

Kulturwoche des Gymnasiums I.E.S. “Bachiller Diego Sánchez”, Talavera la Real, Badajoz, vom 22.-26 April 2002.

Gymnasiums I.E.S. “Carolina Coronado”, Almendralejo, Badajoz, vom 22.-26 April 2002.

Kulturwoche des Gymnasiums I.E.S. Jerónimo Zurita, Zaragoza, vom 11.-18 April 2002.

Kulturwoche der Gesamtschule San Antonio de Padua, Cáceres, vom 8.-12 April 2002

Co-Organisation (zusammen mit der sportwiss. Fakultät/UEX) und Leitung von 6 Ausstellungen über “Erlebnispädagogik und Ruta Quetzal”; Ort: Kulturzentrum San Francisco, Cáceres, 2. und 3. März 2002, 76 Teilnehmer, 15 Stunden. Unterstützung: Provinzregierungen von Cáceres und Badajoz; Ministerium für Erziehung, Wissenschaft und Technologie und Tourismusministerium der Landesregierung von Estremadura; Prorektorat für kulturelle Tätigkeit, Prorektorat für Koordination und Abteilung Didaktik des musischen, plastischen und körperlichen Ausdruck der Universität von Estremadura, der Landesregierung – europäischer Sozial-Fonds, Institut für Erlebnispädagogik an der Universität Lüneburg; Stadtverwaltung von Cáceres.

o Wissenschaftliche Poster;

o Erwähnung und Ausschnitte aus Zeitungen über Ruta Quetzal 2001;

o Bibliographie über Erlebnispädagogik und Ruta Quetzal;

o Audiovisuelle Ausstellung über die Ruta Quetzal;

o Ausstellung der besten Arbeiten der Bewerber von der Ruta Quetzal;

o Von AccETTD durchgeführte wissenschaftliche Arbeiten.

 

Ausstellung “Im Zeichen des Sieges: Olympische Medallien, Diplome und Ehrungen”:

Gymnasium I.E.S. “San Roque” (Dos Torres – Córdoba), 11.-21 Dezember 2001.


Die olympische Ausstellung in Dos Torres, Córdoba

Technischen Universität von Pereira/ Medizinische Fakultät/Kolumbien während der VI Woche für Sport, Rekreation und Gesundheit, am 11.-15. Juni 2001.

Co-Organisation (zusammen mit der sportwiss. Fakultät/UEX) und Leitung von 7 Ausstellungen über „Olympische Studien“, Ort: Sportwissenschaftliche Fakultät/UEX, vom 2.-8. März 2001. Unterstützung: Spanische Olympische Akademie, Spanisches Olympisches Komitee, Deutsche Sporthochschule Köln, Olympisches Forschungszentrum der Autonomen Universität von Barcelona, Prorektorat für Kultur der Universität Estremadura und die sportwissenschaftliche Fakultät/UEX.

„Im Zeichen des Sieges: Medaillen, Diplome und Auszeichnungen” von Dr. Karl Lennartz;

“Pierre de Coubertine: Sein Leben in Bildern“ von D. Conrado Durántez;

„Olympische Medaillen ” von Dr. Karl Lennartz;

wissenschaftliche Postern zum Thema olympische Studien;

„Die olympische Bewegung im Internet“;

Literaturausstellung über die olympische Bewegung;

audiovisuelle Ausstellung „Ein Jahrhundert der olympischen Bewegung“.

 

Ausstellung „Im Zeichen des Sieges“ - „Pierre de Coubertin“ - Medallienausstellung


Co-Organisation (zusammen mit der sportwiss. Fakultät/UEX) und Leitung von I Ausstellung über “Sport und Umwelt”, im Rahmen der Feierlichkeiten zu Ehren des Schutzpatrons der Sportwissenschaftlichen Fakultät/UEX, Cáceres, vom 13.- 18 Dezember 1999. Unterstützung: Sportwissenschaftl. Fakultät/UEX

o Ausstellung von wissenschaftl. Postern,

o Ausstellung von Plakaten “Sport im Kontakt mit der Natur”,

o bibliographische Ausstellung,

o audiovisuelle Ausstellung “Auswirkungen von Sport auf die Umwelt”).

Die sportwissenschaftliche Fakultät/UEX im Bau

Ausstellung von Büchern über Sport und Umwelt


Ausstellung von Postern über Forschung und technologische Entwicklung (I+D) in Deutschland über den Breitensport. Sommerkurs der Sportwissenschaftlichen Fakultät der Universität von Castilla la Mancha. Toledo, 22.-23. Juli 1999.

Bibliographischen Ausstellung über Breitensport/Freizeitsport. Sommerkurs der Sportwissenschaftlichen Fakultät der Universität von Castilla la Mancha. Toledo, 22.-23. Juli 1999.

Co-Organisation (zusammen mit der sportwiss. Fakultät/UEX) und Leitung der I Ausstellung über Forschung und technologische Entwicklung (I+D) im Sport vom 5.-1.8 März 1999; Ort : Kulturzentrum San Francisco y Sportwissenschaftliche Fakultät/UEX - Cáceres. Unterstützung: Landesregierung Estremadura, Stadtrat von Cáceres, Sprtwissenschaftl. Fakultät und Rektorat der Universität von Extremadura, Staatssekretariat für Sport (CSD), Sparkasse von Estremadura.

o bibliographische Ausstellung,

o audiovisuelle Ausstellung

o Ausstellung von technischen Apparaten

o wissenschaftliche Poster

Plakat der Ausstellung

Kulturzentrum San Francisco

Bibliographische Ausstellung

Wissenschaftliche Poster

Ausstellung

Wissenschaftliches Poster


Wissenschaftliche Arbeiten:

2 Poster auf dem I. internationalen Kongress “Erlebnispädagogik und Ruta Quetzal” in Cáceres, 2. und 3. März 2002.

o Sportunterricht und Werteerziehung: Eine erlebnispädagogisch orientierte Annäherung

o Interkulturelle Bewegungserziehung und Sportunterricht

2 Poster beim 6. Kongress „European College of Sport Science“ an der Deutschen Sporthochschule Köln, vom 24.-30. July 2001.

o Physical Education and Values Education: An experiential orientated pedagogical Approach

o Intercultural Movement and Physical Education

2 Postern auf der 2. Tagung und Ausstellung der „Olympischen Studien“. Ort: Fakultät der Sportwissenschaft/UEX-Cáceres, 2.März 2001.

o Umweltempfehlungen für ökologischere Olympische Spiele: Orientierungen für den modernen Sport.

o Ausgewählte technische und statistische Informationen in der regionalen Berichterstattung: die Olympischen Spiele und die Paraolympischen Spiele in Sydney 2000.

4 Postern auf der 1. Tagung und Ausstellung über Sport und Umwelt. Ort: Fakultät der Sportwissenschaft/UEX-Cáceres, 13.Dezember 1999.

o Untersuchung über die ökologischen Vorteile der Benutzung des Fahrrads im täglichen Leben gegenüber dem Auto im Jahr 1999.

o Wissenstransfer Nr.1: Sport und Umwelt: Die deutsche Erfahrung.

o Wissenstransfer Nr.2: Sport und Umwelt: Schlussfolgerungen in Deutschland.

o Analyse der negativen Auswirkungen von Sportaktivitäten in der Natur.

 

Umweltnutzen des Fahrrads - Auswirkungen von Sport -
Schlussfolgerungen in Deutschland

4 Poster mit herausragenden Ergebnissen der deutschen Forschung und technologischen Entwicklung im Sport auf der I Tagung und Ausstellung über Forschung und technologische Entwicklung im Sport. Ort: Kulturzentrum San Francisco und sportwissenschaftliche Fakultät/ UEX-Cáceres, 5.März 1999.

o Sport und Gesundheit

o Sport und Wirtschaft

o Sport und Gesellschaft

o Sport und Leistungsfähigkeit

o Sport und Bildung

o Sport und Arbeit

o Sport und Politik

m
Verschiedene Poster der deutschen Forschung und technologischen Entwicklung im Sport

13 Beiträge zum Weltkongress des Sports für Alle am 19.November 1998 in Barcelona

o 2 Poster: a) Konzept einer vergleichende Studie über die Sportausbildungssysteme in den Länder der Europäischen Union b) Ausbildung zum Breitensport-Übungsleiter in Nordrhein Westfalen (Deutschland)

o 2 Abstracts in 4 Sprachen (Englisch, Französisch, Spanisch, Katalanisch) über die beiden Poster

o INTERNET: Datenbank über Erfahrungen im Sport für Alle a) I Festival des Freizeitsports: „Komm und mach mit für den Frieden“, b) II Festival des Freizeitsports: „Komm und mach mit gegen Rassismus“

o 2 Videos: a) I Festival des Freizeitsports in Cáceres „für den Frieden“, b) II Festival des Freizeitsports in Cáceres „gegen Rassismus“

o 2 Abstrakts in 4 Sprachen von den Videos der beiden Festivals

o 2 Poster über die Inhalte und Methoden, die während der 2 Festivals benutzt wurden

o 2 Abstracts in 4 Sprachen über die Poster der beiden Festivals


Forschungsarbeiten und Studien:

ERLEBNISPÄDAGOGIK UND RUTA QUETZAL:

a) Präsentation von allen 16 Studienreisen

b) Analyse des pädagogischen Konzeptes der Ruta Quetzal in Verbindung mit Erlebnispädagogik

c) Transfer des erlebnispädagogischen Wissens von Deutschland nach Spanien und umgekehrt.

Autor: Dirk Nasser

Dauer: Januar 2000 bis Dezember 2003

Unterstützung: Ruta Quetzal BBVA; Ministerium für Erziehung, Wissenschaft und Technologie der Landesregierung von Estremadura; Institut für Erlebnispädagogik an der Universität Lüneburg.

Publiziert in Form des Buches Ruta Quetzal... und der Zeitschrift . „Pedagogía de Experiencia en España y Latinoamérica...” (siehe “Publikationen”)



Analysen, Konzepte und Handlungsnotwendigkeit der Förderung des Freizeit-/Breitensports in Estremadura (Studie im Auftrag vom Kulturministeriums der Landesregierung von Estremadura (Sitzung vom 28. März 2001, in Anwesenheit vom Kulturminister, Generaldirektor für Sport und dem Generaldirektor für Kulturpromotion und dem Präsidenten von AccETTD) – übergeben im Oktober 2001.

Autoren: Dirk Nasser in Zusammenarbeit mit Rafael Sabido